Das Volksfest von Malaga im August: Feria de Málaga 2020

08 Jan
2018
Letzte Aktualisierung: 20 Januar, 2020

Die Feria de Malaga 2020 wird vom 15. Bis zum 22. August stattfinden. Entdecken Sie die Traditionen und das, was Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie im August in Malaga sind.

Das beeindruckende Volksfest von Malaga, das auch als Feria de Agosto bekannt ist, ist das wichtigste Volksfest der Costa del Sol, zu dem sich Menschen aus unzähligen Ländern, aus der Region, egal ob jung oder alt, versammeln. Jeder freut sich darauf, in der dritten Augustwoche die Zeit ihres Lebens zu haben.

Werfen Sie einen Blick auf die Besonderheiten und die wichtigsten Tipps, um das beste aus der Feria de Málaga herauszuholen!

Wie und wann beginnt und endet das Volksfest von Malaga?

Die Feria de Málaga ist ein Fest, das in der ganzen Hauptstadt der Costa del Sol in der dritten Woche im August von Samstag bis Samstag gefeiert wird.

Am Freitag vor dem ersten Samstag, beginnt die Feria mit der Pregón de la Feria. Das ist eine Rede, die von einer berühmten oder bekannten Person aus Malaga gehalten wird und die am Strand La Malagueta stattfindet. Wenn es Punkt Mitternacht schlägt, lässt ein großartiges Feuerwerk die Feierlichkeiten beginnen. Der beste Ort, um dieses Spektakel zu genießen, ist der Hafen von Malaga, an dem Sie von der Geräuschkulisse und dem Ausblick so begeistert werden, dass Sie diese Show so schnell nicht vergessen werden.

Poster von der Feria de Malaga 2019
Im Jahr 2020 finden die Pregón und das Feuerwerk am Freitag, den 14. August statt, also beginnt die Feria de Málaga offiziell am Samstag, den 15. August. Das Enddatum ist dann Samstag, der 22. August.

Woher stammen die Feierlichkeiten des Volksfests von Malaga?

Der Großteil der Volksfeste in Andalusien, wenn nicht alle, haben ihren Ursprung in Viehausstellungen, die in den größeren Städten stattfanden.

Demnach also hat die Feria de Málaga ihren Ursprung in einer historischen Veranstaltung. Die Wahl, die Feria de Málaga im August zu feiern, wurde getroffen, weil die Stadt von den katholischen Monarchen am 19. August 1487 zurückerobert wurde und den Stadtbewohnern Malagas an diesem Tag die Stadtheilige, Maria vom Siege (Virgen de la Victoria), zurückgab.

Nachdem die Feria am 15. August 1491 zu einer öffentlichen Feierlichkeit erklärt wurde (an diesem Tag wird die Empfängnis der Jungfrau von Katholiken weltweit gefeiert), fand das Volksfest jährlich statt. Jahr für Jahr kamen dann mehr und mehr Prozessionen und Aufführungen dazu, genau so wie Stierkämpfe. Ab dem Jahre 1887 dann, fand die Feria am genauen Datum der Rückeroberung statt, und die Prozession der Virgen de la Victoria wurde durchgeführt. Das erinnerte an den Eintritt der Katholischen Könige in Malaga, und, während dieser religiösen Prozession, fanden auch Ausstellungen von Blumen und Pflanzen, Konzerte und Stierkämpfe statt.

Heutzutage beinhaltet die Feria de Málaga auch diese beiden wichtigen Tage, die eine große Bedeutung in der Geschichte der Hauptstadt der Costa del Sol haben.

Zwei Veranstaltungen, die Sie während der Feria de Málaga nicht verpassen sollten, sind die Romeria zur Kirche Santa María de la Victoria und die historische Parade. Die erste findet am ersten Samstag der Feria de Málaga (2020 ist das der 15. August) statt, und sie besteht aus einer Prozession, die am Rathaus beginnt und zum Heiligtum der Jungfrau Maria vom Siege (Santuario de Nuestra Señora de la Victoria) führt, und die Ankunft der Stadtflagge am zuvor genannten Heiligtum feiert.

Frauen in Flamenco Kleider

Die historische Parade, auf der anderen Seite, wird am Sonntag nach dem letzten Samstag der Feria (2020 ist das der 23. August) gefeiert, und stellt die Ankunft der Katholischen Könige in der Stadt nach. Sie beginnt normalerweise mit der Übergabe der Schlüssel an den Abanderado (wird unter den berühmten Personen Malagas ausgewählt) auf dem Plaza de la Aduana und endet in der calle Acazabilla am Sitz der Bruderschaft der Estudiantes.

Warum hat Malaga zwei Volksfeste?

Es wird gesagt, dass Malaga zwei Volksfeste hat, die zur gleichen Zeit an zwei verschiedenen Orten stattfinden. Traditionell, so wie in den meisten Andalusischen Städten, wird das offizielle Volksfest an einem riesigen Platz mit mehr als 200 Ständen, die Vereinen, Bruderschaften, Firmen und so weiter gehören, und an denen Einheimische und Touristen tanzen und trinken. Der wichtigste Unterschied zum Volksfest von Sevilla ist, dass Sie die Stände kostenlos betreten können, solange Sie nicht nur einen Badeanzug tragen, oder halbnackt kommen.

Volksfest der Nacht in Malaga

Das Gebiet, das in Malaga als “El Real” bekannt ist, befindet sich in der Nähe des Ausstellungs- und Konferenzzentrums. Hier wird die Feria de Noche (das Volksfest der Nacht) gefeiert, obwohl Sie dessen Atmosphäre eigentlich den ganzen Tag lang genießen können. Dort finden Sie auch die Zone mit Karussells, die man von der Kirmes kennt, neben einer Zone, in der Sie spektakuläre Pferdeshows genießen können.

Die Feria de Día (das Tagesvolksfest) auf der anderen Seite, findet in den Straßen des Stadtzentrums statt – am wichtigsten ist dabei die spektakuläre calle Larios. Die beste Zeit, um dem Stadtzentrum einen Besuch abzustatten, ist vom Mittag bis 17 Uhr, denn dann füllen sich die Straßen mit Flamenco-Sängern und -Tänzern, Menschen, die typische Flamenco-Kleidung tragen, und dem köstlichen Duft von Jasmin und Tapas. Geneießn Sie außerdem den köstlichen Cartojal, den typischen süßen Wein von Malaga, dessen Poster Sie in jeder Ecke der Stadt sehen können – neben Leuten, die ihr eigenes Cartojal-Glas wie eine Halskette tragen.

Ab ungefähr 17 Uhr beginnen die jungen Leute mit dem botellón (Alkohol auf der Straße trinken) und nehmen das Stadtzentrum ein. Wenn Sie kein Freund von Alkohol sind, ist das die beste Zeit, um zurück nach Hause zu gehen und eine entspannende siesta zu verbringen. Sie müssen nämlich Ihre Batterien wieder aufladen, um die Feria de Noche so gut wie möglich zu genießen!

Calle Larios während des Volksfests von Malaga

Wie komme ich zum Volksfest von Malaga?

Sie erreichen den Real (Cortijo de Torres) sehr leicht mit dem Auto, dem Bus, oder mit der Bahn, wobei man sich am besten auf Bus und Bahn verlassen kann.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie einen der mehr als 8000 Parkplätze nutzen, die sich auf den Flächen von Feria Norte/Palacio de Feria, Los Prados, Huerta del Correo, Teatinos, Pierrot/Centro Comercial und vielen weiteren befinden.

Wenn Sie auch in Maaga übernachten, ist der Bus das beste Verkehrsmittel, um vom einen Fest zum nächsten zu kommen, nämlich mit der Linie F in allen 24 Stunden des Tages. Wenn Sie den Real von einem anderen Viertel Malagas erreichen möchten, wird es Sie freuen, zu wissen, dass alle Plätze der Stadt in dieser besonderen Woche direkt mit dem Eingang der Feria verbunden sind. Sie haben sogar die Möglichkeit, die spezielle EMT-Karte zu nutzen, mit der Sie 10 Fahrten zum fairen Preis von 12,95€ (Preis von 2019) haben.

Sie erreichen den Real auch von der Küste, dank der vielen Fernreisebusse, die von Cártama, Benalmádena, Alhaurín de la Torre, Rincón de la Victoria, Pizarra, Álora, Casabermeja und Colmenar abfahren.

Eine andere großartige Möglichkeit, um die Feria zu erreichen, ist mit den Cercanías C1, Haltestelle Victoria Kent. Sie kommen dann an der anderen Seite des Real an, den Sie einfach zu Fuß dank der Unterführung unter der Autobahn erreichen können.

Unterkünfte in Malaga

Um ein paar fantastische Tage in Malaga auf dem Volksfest zu verbringen, sollten Sie wissen, dass es in der Provinz Malaga jede Menge gemütliche Ferienhäuser mit Privatpool gibt. Sehen Sie sich diese Auswahl an und suchen Sie sich das Haus aus, das Ihnen am besten gefällt, und buchen Sie sofort, um die Woche der Feria de Málaga so wie nie zuvor zu genießen.

Holen Sie das beste aus der Woche zwischen 15. Und 22. August heraus und haben Sie die ganze Woche auf dem Volksfest von Malaga Spaß!

Waren Sie schon einmal auf der Feria de Málaga? Welches Erlebnis hat Ihnen in Malaga am besten gefallen? Erzählen Sie uns davon in den Kommentaren!

Das Volksfest von Malaga im August: Feria de Málaga 2020 ist ein Artikel über Aktivitäten in Malaga
Bewerten
1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (17)
Loading...
Teile
  •  
  •  
  •  
  •  
Ihre Meinung (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.