Bahnhof Sevilla Santa Justa

04 Jul
2019
Letzte Aktualisierung: 23 August, 2019

Der Hauptbahnhof von Sevilla ist der wichtigste Zugknotenpunkt Andalusiens. Hier erfahren Sie, wohin und wie Sie von dort aus weiter reisen können.

Was die Passagierzahl betrifft, ist Sevilla Santa Justa der drittgrößte Bahnhof in ganz Spanien, nur an den Bahnhöfen von Madrid (Atocha) und Barcelona (Sants) gehen täglich noch mehr Menschen ein und aus. 1991 wurde der Bahnhof in Sevilla unter dem Namen Santa Justa eröffnet. Das Hauptziel war es, eine neue Schnellzug-Verbindung in Spaniens Hauptstadt herzustellen. So ist Andalusien nun auch besser mit dem Rest Spaniens verbunden. Diesen neuen Bahnhof verdankt Spanien übrigens insbesondere der Expo, die 1992 in Sevilla stattfand.

Besonderheiten des Bahnhofs 

Der Bahnhof Santa Justa verfügt über mehrere Restaurants und Cafés, Tabakwarenläden, Sanitäranlagen, Shopping-Möglichkeiten, Gepäckaufbewahrungsorte, Geldautomaten, eine Touri-Info sowie Schalter von Autovermietungen. Eine Tiefgarage gibt es auch.

Zudem ist das Gebäude auch barrierefrei eingerichtet, da es in Sevilla sowohl Aufzüge als auch angepasste Bahnsteige gibt. Darüber hinaus können Menschen mit eingeschränkter Mobilität (oder anderer Einschränkung) auch den Service von Atendo wahrnehmen, der diese Passagiere zu den Bahngleisen begleitet und beim Ein- und Aussteigen zur Hilfe steht.

Wissenswert: Seit dem Jahr 2005 sind alle im Bahnhofsgebäude ansässigen Einkaufsläden unter der Marke „Bahnhofsgeschäfte“ zusammengefasst.

Wenn Sie über ein Ticket der 1. Klasse (Clase Preferente) verfügen, haben Sie außerdem Zugang zur VIP Lounge, wo Sie kostenfreien Internetzugang haben und sich die Wartezeit durch Zeitungen, Snacks und Getränke verkürzen können.

Um Ihren Aufenthalt am Bahnhof noch entspannter zu gestalten, können Sie Ihr Gepäck in den Schließfächern im 1. Stock aufbewahren. Der Preis dafür hängt von der Größe des Gepäckstücks ab und liegt zwischen 3,10€ und 5,20€. Die hauseigenen Parkplätze (P1 und P3) der Firma Saba befinden sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite des Bahnhofs am Kreisverkehr auf der Avenida de Kansas City. Die Parkkosten pro Stunde betragen 2€. Wenn Sie das Auto jedoch den ganzen Tag oder ein ganzes Wochenende dort abstellen möchten, gelten andere (vergünstigte) Konditionen.

Reiseziele ab Sevilla

Im Bahnhof Santa Justa halten alle Züge des Fernverkehrs von den Unternehmen AVE, Alvia und Talgo sowie die des Nahverkehrs (Cercanías, C).

Züge von AVE halten in Sevilla ausschließlich am Bahnhof Santa Justa. Die meistbefahrenen Ziele von Sevilla sind über Verbindungen der AVE und Alvia zu erreichen: Darunter fallen Madrid, Barcelona, Cádiz, Huelva und der Bahnhof María Zambrano in Málaga. Außerdem haben Sie auch die Möglichkeit, mit Talgo über die Mittelmeerstrecke (corredor mediterráneo) nach Barcelona zu reisen. Das ist die Alternative zur direkteren, städtischen Verbindung von AVE.

Zusätzlich gibt es Verbindungen zu Zielen mittlerer Distanz, d.h. den anderen Städten Andalusiens und von Extremadura, also Mérida.

Weiterhin fahren von Sevilla aus fünf Nahverkehrslinien (Cercanías), die immer ein C vor der Nummer aufweisen. Diese fahren die umliegenden Kleinstädte sowie einige Dörfer an.

Tipp: Wenn Sie über ein Zugticket für eine Langstrecke verfügen, können Sie damit vier Stunden vor und nach Ihrer Fahrt auch die Nahverkehrslinien zum oder vom Bahnhof Santa Justa nutzen. Dieser Service steht Ihnen unter dem Ticketnamen Combinado Cercanías zur Verfügung. Um darüber kostenfrei das Nahverkehrsticket zu ziehen, benötigen Sie den 5-stelligen Code Ihres Langstreckentickets, den Sie im oberen Bereich des Tickets finden. Mit diesem Code können Sie Ihr Ticket sowohl am Automaten als auch am Ticketschalter der Firma Renfe erhalten. Hier finden Sie weitere Informationen (auf Spanisch) zum Combinado Cercanías-Angebot von Renfe.

Wo sich der Hauptbahnhof in Sevilla befindet

Luftaufnahme der Sevilla-Bahnstation - ADIF

Die zum Bahnhof gehörige Adresse lautet Avenida Kansas City, unter der Postleitzahl 41007. Insgesamt liegt der Bahnhof weniger als 2km vom Altstadtkern entfernt.

Wie Sie zum Bahnhof kommen

Vom Flughafen Sevilla aus kommen Sie mit der Linie EA für 4€ direkt zum Bahnhof Santa Justa. Denn diese Linie verbindet den 12km entfernten Flughafen mit dem Stadtzentrum Sevillas. Die Fahrt zum Bahnhof dauert etwa 25-30 Minuten.

Wenn Sie vom Stadtzentrum aus zum Bahnhof wollen, nutzen Sie dazu einen der Busse 21, 32, C1 und C2 der Firma Tussam. Der Ausstieg empfiehlt sich an der Haltestelle 755 José Laguillo (Estación de Santa Justa). Ganz in der Nähe hält auch der Bus die Linie 28. Wenn Sie mit der 28 fahren heißt Ihre Haltestelle 726 Avenida Kansas City (Estación de Santa Justa).

Außerdem können Sie natürlich auch ein Taxi zum Bahnhof nehmen. Hierbei ist zu beachten, dass es eine Grundgebühr von 1,40€ gibt.

Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Bahnhofs sind wie folgt:

  • Montag – Freitag 4:30 Uhr – 00:30 Uhr
  • Samstag, Sonn- und Feiertag 5:15 Uhr – 00:30 Uhr.

Die Schließfächer haben jedoch Ihre eigenen Öffnungszeiten. Dieser Service steht Ihnen täglich von 6:00 Uhr – 22:00 Uhr zur Verfügung.

Um Tickets zu buchen oder Informationen zu Zugverbindungen zu erhalten, rufen Sie unter der +34 912 320 320 an. Wenn Sie eine Frage zu einer Nahverkehrsverbindung haben, wird Ihnen unter der +34 954 485 672 weitergeholfen.

Ihre Unterkunft in Sevilla

Ihr Ferienhaus am Stadtrand von Sevilla - SEV1371

Wenn Sie Ihren nächsten Urlaub in Sevilla verbringen wollen, finden Sie bei Ruralidays eine große Anzahl an entzückenden Ferienhäusern und Appartements in der Provinz Sevilla. Überzeugen Sie sich selbst!

Und wie Sie nun gelesen haben, zu Ihrer Traumunterkunft gelangen Sie dank des gut ausgebauten Verkehrsnetzes in und um Sevilla auch ganz entspannt mit dem Zug. Ihrer Reise steht also nichts mehr im Weg.

Bahnhof Sevilla Santa Justa ist ein Artikel über Reiseführer in Sevilla
Bewerten
1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (1)
Loading...
Teile
Ihre Meinung (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.