Sehenswürdigkeiten in Benalmádena (Malaga)

21 Sep
2018
Letzte Aktualisierung: 24 Februar, 2020

Die Costa del Sol bietet viele Kleinstädte und Orte, die einen Besuch während Ihres Familienurlaubes wert sind. In diesem Artikel bieten wir Ihnen nützliche Information zu Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Benalmadena.

In der Stadtgemeinde von Benalmádena wohnen fast 60.000 Einwohner, unterteilt in drei Stadtteile:

  • Benalmádena Pueblo. Das ursprüngliche Dorf und der authentischste Teil der Stadt besteht aus in weiß getünchten Häusern und engen Gassen, die typisch für ein Weiβes Dorf sind.
  • Arroyo de la Miel. Das Wohngebiet befindet sich zwischen Benalmádena Pueblo und Costa. Übersetzt bedeutet der Name „Der Honigstrom“ und führt angeblich von einer ehemaligen Zucker- und Zuckerrohrfabrik, dessen Abwässer süßlich waren, her.
  • Benalmádena Costa. Hier befinden sich die Hotels, Einkaufszentren, Diskotheken und Touristenattraktionen (der Hafen ist die Kirsche der Torte).

So gelangen Sie nach Benalmádena

Von Malaga aus erreichen Sie die Stadt Benalmadena mit der Buslinie M-110 (Málaga – Torremolinos – Benalmádena). Der Bus hält am Bahnhof Malaga María Zambrano und fährt bis Torrenueva in Benalmadena. Die Fahrt kostet 1,70€ und dauert 45 Minuten.

Wenn Sie lieber mit dem Zug fahren, dann nehmen Sie die S-Bahn Cercanías C1, die Sie von Malaga nach Benalmadena fährt. (Stationen sind unter anderen: Malaga Centro, Malaga Hauptbahnhof und Flughafen). Die Fahrt dauert eine halbe Stunde und kostet 2,05 €.

Die Geschichte von Benalmádena

Die Phönizier waren die ersten, die sich dort niederlieβen, sie entwickelten landwirtschaftliche Techniken für den Anbau und die Viehzucht. Dann kamen die Römer, die Überbleibsel wie eine Salzfabrik in Benal Roma, oder andere kleinere Bauwerke in der Gegend von Capellanía und Torremuelle hinterlieβen.

Danach kamen die Araber, die dieser Gegend angeblich den Namen Ibn al-ma’din, was so viel bedeutet wie “Söhne der Minen”, aufgrund des hohen Aufkommens an Bodenschätzen in dieser Umgebung, gaben.

Kurios
Das Mosaik, das in der Alcazaba von Malaga ausgestellt wird, stammt aus dieser Epoche.

Die Festung von Benalmádena war zu der Zeit des arabischen Königreiches der zentrale Knotenpunkt der Region und bis zum Fall Marbellas im Jahre 1485 durch die katholischen Mauren, das Herzstück vor der Stadt Malaga. Nachdem Marbella nun von den Christen übernommen wurde, war der Weg nach Malaga ein leichter und die Eroberung der Stadt nur eine Frage der Zeit.

Im Jahre 1491 übergaben die katholischen Monarchen aus Dankbarkeit für die Wiedererbauung der Burg, welche eine erneute Bevölkerung der Stadt mit 30 christlichen Familien ermöglichte, die Carta de Privilegio (Der Brief des Privilegs) an den Sevillaner Alonso Palmero. Anschließend konvertierte dieser daraufhin zum ersten christlichen Bürgermeister von Benalmádena.

Dank der Renovierungen des Nasrid-Turmes sowie der Quebrada und des neuen Verteidigungsturmes im Hafen, wurde Banalmádena in den folgenden Jahrzehnten zu einer der wichtigsten Defensivposten gegen Piratenangriffe aus dem norden Afrikas.

Nachdem Benalmádena die verheerendsten Jahre an Epidemien und Krankheiten überstanden hatte, profitierte sie vom boomenden Massentourismus an der Küste Spaniens um die 1950er Jahre. Im Zuge dessen wuchs auch die Baubranche in dieser Region, was zur errichtung neuer Tourismus- und Freizeitkomplexe führte. Auch oder besonders heutzutage ist Benalmádena ein besonders beliebter Urlaubsort an der Costa del Sol.

Sehenswürdigkeiten in Benalmádena

Benalmádena ist eine der beliebtesten Urlaubsziele für ausländische Touristen (und für einige von Ihnen wird diese Destination sogar zur dauerhaften Bleibe). Die Durchmischung der kulturellen Einflüsse lässt Benalmádena zu einem Gemisch aus altspanischen Traditionen (wie der Heiligen Woche, Semana Santa), gepaart mit Traditionen aus aller herren Länder (wie der Feierlichkeiten zur Vereinigung der britischen Veteranen). Hier können Sie die Vielfalt der Stadt genießen und die verschiedensten Einflüsse aus Benalmádena aufsaugen.

1. Die Niña de Benalmádena

Die Niña de Benalmádena - Plaza de España in Benalmádena
Niña de Benalmádena. Foto mit freundlicher Genehmigung von Ayuntamiento de Benalmádena

Eine der Besonderheiten der Stadt, ist die “Niña de Benalmádena”, eine Bronzestatue, entworfen von Jamie Pimentel. Diese Statue stellt ein Mädchen dar, welches den Plaza de España seit den späten 60er jahren überblickt und an den wirtschaftlichen Wiederaufstieg (dank des Tourismus und der internationalen Kultur) erinnern soll. Eine Kopie dieser Figur, ebenfalls ein kleines Mädchen, jedoch mit einer wassergefüllten Muschel in den Armen,  wurde als Preis für den Gewinner des “Festival de Cine de Autor de Benalmádena” überreicht.

Ein Replikat dieser Statue kann auch in Bruxelles besichtigt werden, als Symbol für die Verbindung dieser beiden Städte.

2. Das Museum für präkolumbianische Kunst Felipe Orlando

Museum für präkolumbianische Kunst Felipe Orlando in Benalmádena
Museum für präkolumbianische Kunst Felipe Orlando. Foto mit freundlicher Genehmigung von Ayuntamiento de Benalmádena

Sind Sie ein Fan von verschollenen Schätzen, sollten Sie sich das Archäologische Museum auf gar keinen Fall entgehen lassen. Die Ausstellungsstücke der präkolumbianischen Kultur wurden als Geschenk der kolumbianischen Heimatstadt des Malers Felipe Orlando an Benalmádena übergeben.

Interessant
Die Marmorstatue der Diana, die Sie im Museum betrachten können, wurde nach einem Schiffbruch vor der Küste von Benalmádena im Jahr 1855 gefunden. Das Schiff transpontierte Marmorstatuen aus der italienischen Stadt Genua nach Kalkutta.

3. Die Festung von Benalmádena

Die Befestigungsanlage von Benalmádena ist eine weitere berühmte Sehenswürdigkeit der Stadt.

Die Burg von Colomares, welches im Jahre 1987 als Hommage für Christopher Columbus und seine Entdeckung Amerikas erbaut wurde, vereint Bestandteile der Renaissance mit der Baukunst der Mauren und gotischen Elemente.

Castillo de Colomares
Kurios
  • Obwohl die 1.500 Kubikmeter, nach Angaben seines Entdeckers, das größte Bauwerk der Welt darstellen, befindet sich im Inneren der Burg die kleinste Kapelle der Welt – gewidmet an die ungarische Saint Isabel.
  • Das Mausoleum ist auch heute noch unberührt und leer, da hier eigentlich die sterblichen Überreste von Christopher Columbus eingebettet werden sollten.

Im Gegensatz dazu, wurde das Schloss von Bil-Bil für private Zwecke einer wohlhabenden französischen Familie in den 30er Jahren erbaut. Nachdem es aber in den vergangenen Jahrzehnten mehrfach den Besitzer zwischen verschiedenen Familien wechselte, wurde es letztendlich von der Stadtverwaltung aufgekauft und als Ausstellungs-, sowie Kunst- und Kulturzentrum umfunktioniert. 

Schloss von Bil-Bil (draußen)
Schloss von Bil Bil. Foto mit freundlicher Genehmigung von Ayuntamiento de Benalmádena

Diese spektakuläre Kulisse ist heutzutage der Hotspot für Hochzeiten in Malaga – nirgendwo anders in Malaga trauen sich so viele Paar wie hier.

Schloss von Bil-Bil (Innen)
Schloss von Bil Bil. Foto mit freundlicher Genehmigung von Ayuntamiento de Benalmádena

4. Stupa de Iluminación

“Die Stupa der Erleuchtung von Benalmádena” ist ein 33-Meter hoher buddhistischer Tempel, welcher im Jahre 2003 eröffnet wurde und der Harmonie, dem Wohlstand und des Friedens der Welt gewidmet ist. Thaye Dorje ist der spirituelle Führer und gleichzeitig der 17. Gyalwa Karmapa dieses Tempels. Alles was Sie dort erleben können, steht in direkter Verbindung mit der Asociación Cultural Karma Kaguz de Benalmádena (der kulturellen Vereinigung Karma Kagyu von Benalmádena).

Stupa de Iluminación - Stupa der Erleuchtung von Benalmádena
Stupa der Erleuchtung. Foto mit freundlicher Genehmigung von Ayuntamiento de Benalmádena

Nach buddhistischen Lehren zufolge, gibt es acht Arten von tibetischen Stupas, jede von ihnen mit bestimmten Abmessungen und Eigenschaften, und Jede von ihnen repräsentiert die Bedeutung des Lebens von Buddha Shakyamuni.

Die  Stupa von Benalmádena symbolisiert die Erleuchtung Buddhas und die Auferstehung des Geistes. Nicht nur das die Stupa in Benalmádena die größte Stupa der Welt ist, sie beinhaltete untypischer Weise auch einen Meditations-saal.

Öffnungszeiten (diese können saisonal bedingt variieren):

  • Dienstag – Samstag: 10:00 – 14:00 Uhr; 16:30 – 20:00 Uhr
  • Sonntags: 10:00 – 14:30 Uhr, 16:30 – 20:00 Uhr
  • Montags geschlossen
Die Stupa befindet sich in El Retamar, Benalmádena Pueblo. Die Buslinien L2 (nach Benalmádena Pueblo), M112 (nach Mijas) und M121 (nach Mijas) bringen Sie bis zur Station “Estupa Tibitana”, an der sich die Stupa befindet.

5. Kirche von Santo Domingo

Die älteste Kirche von Benalmádena befindet sich auf dem prachtvollen Platz von Santo Domingo, in der Nähe der Jardines del Muro. Die Kirche stammt aus dem 17. Jahrhundert, und wurde komplett renoviert. Die von den kanarischen Inseln abstammenden Künstler César Manrique entworfenen Gärten und der Platz sind ein idealer Aussichtspunkt, um die Stadt, das Meer und sogar die afrikanische Küste an klaren Tagen zu sehen. Um den Platz zu erreichen, können Sie entweder einen Spaziergang vom unteren Teil von Benalmádena aus machen oder den kostenlosen Aufzug vom Parkplatz im Viertel El Chorrillo benutzen.

Nur 11 km vom Flughafen Malagas entfernt, bietete Benalmádena verschiedenste Möglichkeiten und Orte für eine Sightseeing tour. Reisen Sie mit Kindern schauen Sie doch einmal in unseren Artikel 18 Dinge, die Sie mit Kindern an der Costa del Sol unternehmen können”. Sie werden sehen, es gibt so einiges zu erleben!

6. Der Hafen von Benalmádena

Puerto Marina von Benalmádena
Puerto Marina von Benalmádena. Foto mit freundlicher Genehmigung von Ayuntamiento de Benalmádena

Der Ausbau dieses Gebietes bescherte Benalmádena einen Anstieg der Besucherzahlen. Die Bedeutung der Entwicklung der Infrastruktur war dafür maßgeblich. Dazu gehören der Puerto Marina, die Tivoli World (einer der ersten Freizeitparks Spaniens), oder das Casino von Torrequebrada, welches 1980 in einer der bekanntesten der Stadt erbaut wurde.

Der Puerto Marina gehört ganz klar in die Reihe der spektakulärsten Wohn- und Hafenkomplexe der Welt. Die architektonische Extravaganz zusammen mit charmant andalusischen Einflüssen, in Szene gesetzt von einer spektakulären Beleuchtung, machen diesen Hafen zu einem echten Erlebnis. Nicht umsonst wurde dieser schon mehrfach als “der Beste Hafen der Welt” gekürt. Nicht zu verachten sind die über 1.100 Anlegestellen für kleine und große Yachten sowie der seit 1987 wehenden Blauen Flagge für eine besonders gute Wasserqualität. Dank des typisch Südspanischen Wetters mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von ungefähr 22°C, bescheren diesem Hafen nicht nur viele Besucher, sondern auch verschiedenste Events und Veranstaltungen über das ganze Jahr verteilt ein.

Das Sea Life Benalmádena ist eine weitere Sehenswürdigkeit und befindet sich direkt am Puerto Marina. Das Aquarium, welches sich für den Tierschutz einsetzt, ermöglicht den Besuchern tiefe Einblicke in die Welt der Ozeane und der darin lebenden Tiere. Klicken Sie hier für die Öffnungszeiten.

7. Mariposario – Schmetterlings-Park

Mariposario - Schmetterlings-Park von Benalmádena
Morpho Peleides im Schmetterlingspark. Foto mit freundlicher Genehmigung von Mariposario de Benalmádena

Der Schmetterlings-Park von Benalmádena ist der größte, auf Schmetterlinge spezialisierte Park Europa. Der Park im thailändischen Stil, dessen Baumaterialien sogar direkt aus Thailand stammen, befindet sich neben der Stupa. Das Zusammenspiel dieser Gebäude bringt eine harmonisch-asiatische Abwechslung in diese andalusische Stadt. 1.000 exotische Schmetterlinge aus 150 verschiedenen Spezien aus aller Welt verteilen sich hier auf eine 900 m² große Gartenfläche.

Öffnungszeiten des Schmetterlings-Parks: Montag bis Sonntag: 10:00 – 19:30 Uhr

Preise

  • Normal: 10,00€
  • Kinder zwischen 2-12 Jahren sowie Senioren über 65 Jahren: 8,50€

8. Straßenbahn und Jardín de las Águilas

Straßenbahn in Benalmádena

Die Straßenbahn von Benalmádena, auch bekannt als “Teleférico” fährt vom Tivoli Park bis zum Mount Calamorro, ganze 711 Meter über dem Meeresspiegel. Die Aussicht, die Sie hier genießen können ist wirklich spektakulär. Von hieraus beginnen auch einige der spektakulärsten Wanderrouten der MTB. Um die Tickets zu einem günstigeren Preis zu erhalten, empfehlen wir den vorherigen Kauf über das Onlineportal

Die Tickets kosten 11,90€ für Erwachsene sowie 9,50€ für Kinder, Senioren und Menschen mit behinderungen.

Die Öffnungszeiten können Sie auf der offiziellen Homepage der Teleférico Benalmádena einsehen, dort erfahren Sie auch an welchen Tagen die Ausstellungen der Raubvögel stattfinden. Letzteres ist ein Muss für Tierfreunde. Dieses Auffangstation für Greifvögel befindet sich in der Umgebung des Schlosses von Colomares und bietet Brut- und Erholungsprogramme für bis zu 160 Greifvögel wie Eulen, Falken, Geier und natürlich auch Adler.

9. Selwo Marina

Der Meerespark von Andalusien veranschaulicht das erstaunliche Leben verschiedenster Meereslebewesen wie etwa Delphine, Seelöwen, Pinguine, Flamencos und einiger Reptilienarten. Ebenfalls finden Sie hier einige spannende Projekte zum Schutz und der Erhaltung dieser Arten. Informationen zu den Öffnungszeiten finden Sie hier.

Tipp
Beim Kauf des Selwopack Tickets für 36€ ist der Zugang zur Selwo Aventura in Espetona, der Selwo Marina und der Straßenbahn schon inbegriffen.

10. Parque de la Paloma

Park von La Paloma in Benalmádena
Park von La Paloma. Foto mit freundlicher Genehmigung von Ayuntamiento de Benalmádena

Nicht unweit des Selwo Marina Parks befindet sich der 200.000 m² große Park La Paloma. Dieser bildet seit den 1990er Jahren die Heimat verschiedenster Tierarten wie Hasen, Enten und sogar Eseln und vielem mehr. Ein wunderschönes, grünes Fleckchen natur mit kleinen Seen und einer vollkommenen Ruhe. Daher bietet der Park auch für Kinder genügend Platz um sich ausgiebig auszutoben.

Ferias von Benalmádena

Last, but not least, runden verschiedenste Feierlichkeiten in Benalmádena Ihren Urlaub in dieser faszinierenden Hafenstadt ab. Neben den alt-traditionellen Feierlichkeiten (für welche Sie hier mehr Informationen finden), ist Benalmádena auch für seine ausgefallenen Feste bekannt:

Festival Hispano Argentino (Argentinisch hispanisches Kulturfest)

  • Wann: 22. – 24. März 2019
  • Wo: Plaza de la Mezquita in Arroyo de la Miel
  • Was: Musikaufführungen verschiedener Stilrichtungen (Tango, Rock, Flamenco), typische Gerichte der argentinischen und spanischen Küche und Aufführung für die Jüngeren.

Feria del Marisco (Die Feier der Meeresnahrung)

  • Wann: Ende April
  • Wo: am Puerto Marina von Benalmádena
  • Was: günstige Köstlichkeiten aus dem Meer. Getränke für 1,50€ und Speisen ab 1,50€ bis 7,00€ ( zum Beispiel Großgarnelen)

Corpus Christi (Fronleichnam)

  • Wann: Mai /Juni
  • Wo: in den Straßen von Benalmádena
  • Was: Präsentation des meterlalangen Teppichs aus Blumen und aromatischen Kräutern, den die Bewohner von Benalmádena in der Nacht vor der Prozession hergestellt haben.

Romería de San Juan (Pilgerfahrt des San Juan)

  • Wann: Am 21.06.2020 (dritter Sonntag des Monats)
  • Wo: Arroyo de la Miel (Bezirk San Juan)
  • Was: Die Prozession ehrt den Schutzpatron von Arroyo de la Miel. Beginnend im Stadtteil San Juan führt sie bis zur ersten Station der Pfarrkirche Inmaculada.

Feria de San Juan (Saint John’s Fair)

  • Wann: eine Woche lang, beginnend ab der Nach von San Juan
  • Wo: Arroyo de la Miel (Diese Feier findet am Tage am Plaza de Pueblosol und während der Nacht auf dem Parkplatz des Parks La Paloma statt
  • Was: Essen, Trinken, Musik, Tänze und Vorführungen zur Feier San Juans, welches die kürzeste Nacht des Jahres darstellt. Die Feier des Schutzpatrons Saint John findet immer am 24. Juni um 19:00 Uhr statt. Am folgenden Tag ist auch für genügend Spaß für die Kleinen gedacht. Sie können sich auf einer 100 Meter langen, mit wasser besprengen Rodelbahn in der Straße Las Flores austoben. Erfahren Sie hier mehr über das Programm

Benalmádena festival

  • Wann: im July
  • Wo: Benalmádena Auditorium
  • Was: traditionelle und kulturelle Aktivitäten wie Theater, Musik, und Tanzvorführungen

Feria Virgen de la Cruz

  • Wann: 2018 fand es vom 14. bis 18. August statt
  • Wo: Los Nadales Festplatz in Benalmádena Pueblo
  • Was: open-air Konzerte, Prozessionen und Umzüge am 15. August, kostenlose Speisen und Getränke sowie viele Spiele und Aktivitäten für Ihre Kleinen
Prozession von Virgen de la Cruz in Benalmádena
Prozession von Virgen de la Cruz.
Foto mit freundlicher Genehmigung von Ayuntamiento de Benalmádena

Zoco Árabe Benalmádena (Arabische Markt)

  • Wann: 2018 fand es vom 30. August bis 2. September statt
  • Wo: auf der Hauptstraße von Benalmádena Pueblo und in den Straßen Real, Santo Domingo de Guzmán, Plaza de las Tres Culturas, Plaza de España und Jardines del Muro
  • Was: 60 Buden mit arabischen Spezialitäten, Workshops, Live Musik mit Tanzvorführungen. Von 11:30 – 14:30 Uhr und von  17:30 Uhr bis Mitternacht.

Día del Turista

  • Wann: 2018 war fand es am 25. September statt
  • Wo: Benalmádena
  • Was: Essen, Musik, kulturelle Aktivitäten und traditionelle Programme zur Ehrung der Bedeutung der Haupteinnahmequelle der Costa del Sol

Touristeninformation von Benalmádena

Touristeninformation

Adresse: Avenida Antonio Machado, 10 Benalmádena Costa
Telefon
: (+34) 952 442 494
Email: turismo@benalmadena.es
WebKlick hier

Übernachtungsmöglichkeiten in Benalmádena

Jetzt, wo Sie einen Eindruck gewonnen haben was Sie in Benalmádena erwartet, können Sie sich aus einer Auswahl unserer exklusiven Ferienhäuser, Fincas und Villen Ihre Traumunterkunft aussuchen, um das Beste aus Ihrem Urlaub in Benalmádena zu machen.

Benalmádena ist auf jeden Fall einen Besuch wert, vielleicht auch mehrere ;). Waren Sie schon einmal dort? Was waren Ihre schönsten Eindrücke der Stadt? Teilen Sie es uns in den Kommentaren mit und vergessen Sie nicht, diesen Beitrag zu bewerten 🙂

Hauptbild: Tomás Fano „Marina Port. Benalmádena. Málaga. Andalusia. Spain“

Sehenswürdigkeiten in Benalmádena (Malaga) ist ein Artikel über Reiseführer in Malaga
Bewerten
1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (7)
Loading...
Teile
  •  
  •  
  •  
  •  
Ihre Meinung (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.