Der Klettersteig Caminito del Rey, Spanien

23 Sep
2016
Letzte Aktualisierung: 27 März, 2019

Der Wanderweg Caminito del Rey hat seine Tore wieder geöffnet.

Laufen Sie los und spüren Sie das Adrenalin durch Ihren Körper schießen.

Der Caminito del Rey ist ein Wanderpfad von einem Meter Breite, der sich 100 Meter über dem Fluss Guadalhorce in einem Gebiet, das sich über die Orte Ardales, Antequera und Álora (El Chorro) im Naturschutzgebiet Desfiladero de los Gaitanes erstreckt. Die 7,7 km bestehen aus 4,8 km Zugangswegen und 2,9 km richtigem Klettersteig aus langen Pfaden und Wegen im Wald.

Das sollten Sie auf gar keinen Fall verpassen, wenn Sie sowohl das Wandern und Klettern, als auch einen Adrenalinkick lieben! Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über einen der beeindruckendsten Klettersteige der Welt!

Ein bisschen Geschichte

Der Caminito del Rey wurde zwischen den Jahren 1901 und 1905 durch die Gesellschaft für Wasserkraft von Chorro erbaut, die den Salto del Gaitanejo mit dem Salto del Chorro verband, damit den Arbeitern der Transport von Materialien erleichtert erden konnten.

Der Name “Caminito del Rey” stammt von einem Besuch des Königs Alfons XII zur Einweihung der Schleuse des Flusses Guadalhorce im Jahre 1921, als der letzte Stein (Sitz des Königs genannt) gelegt wurde.

Der Caminito del Rey wurde von den Bewohnern der Städte der Umgebung dazu verwendet, sich zwischen diesen Städten zu bewegen, bis der Weg mehr und mehr kaputt ging. Als er dann immer seltener benutzt wurde, nahm sich die Natur das zurück, was ihr gehörte. Trotzdem störten sich einige Leute nicht daran und benutzten den Weg weiterhin, was jedoch zu einigen tödlichen Unfällen führte, woraufhin entschieden wurde, den Weg für die Öffentlichkeit zu schließen.

alte-und-neue-fussweg

Die Renovierungsarbeiten wurden 2014 aufgenommen und an manchen Stellen wurde dann auch ein neuer Weg über den Alten gebaut. Ab Frühling 2014 war der Caminito del Rey dann wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

Die eindrucksvollste Brücke

Die eindrucksvollste Brücke des Desafiladero de los Gaitanes

Ganz sicher ist die eindrucksvollste Brücke, die zu einem Symbol für den Klettersteig Caminito del Rey geworden ist, die Brücke des Desfiladero de los Gaitanes, die auch als „Hängebrücke von Ignacio Mena“ bekannt ist. Sie ist 30 Meter lang und befindet sich 150 Meter über dem Fluss. Hier werden Sie wirklich erfahren, was es bedeutet, im Gleichgewicht zu bleiben, denn Sie müssen über diese Hängebrücke balancieren.

Reservierung der Tickets für den Caminito del Rey

Wenn Sie die Eintrittskarten für den Caminito del Rey schon im Vorhinein buchen möchten, können Sie das über die Offizielle Website des Caminito del Rey tun. Es empfiehlt sich sehr, das zu tun, denn der Klettersteig ist sehr beliebt und nur eine begrenzte Personenzahl kann den Weg alle 30 Minuten betreten.

Die Tickets kosten 10 € und wenn Sie von einem Bus vom Ende des Steigs bis zum gebracht werden möchten, kostet es insgesamt 11,55 €.

Wenn starker Wind herrscht, bleibt der Steig geschlossen, Sie sollten ab und zu den Wetterbericht verfolgen, vor allem wenn Sie Ihren Besuch planen, denn es wird von Tag zu Tag entschieden, ob der Caminito del Rey geöffnet wird oder nicht.

Der Weg zum Caminito del Rey

Sie erreichen den Caminito del Rey mit dem Auto oder der Bahn.

Er beginnt im Dorf Ardales, am nördlichen Ende des Caminito. Weil es von dort aus bergab geht, ist es einfacher, den Weg zu gehen.

Wenn Sie mit dem Auto zum Caminito del Rey kommen möchten, können Sie das von Málaga, Antequera, Ronda, Ardales und dem Bahnhof von El Chorro tun.

Wenn Sie lieber mit der Bahn fahren, können Sie von Sevilla oder Málaga starten und bis zum Bahnhof von El Chorro fahren.

Bereiten Sie sich auf den Caminito del Rey vor

Es gibt ein paar Hinweise, die Sie beachten sollten, wenn Sie sich auf den Caminito del Rey begeben. Eine Auswahl von Tipps haben wir hier für Sie zusammengestellt, für mehr Informationen sollten Sie die Offizielle Website des Caminito del Rey besuchen.

  • Sie erhalten einen Helm, den Sie verpflichtet sind, auf dem Klettersteig zu tragen
  • Wenn Sie mit Kindern reisen, sollten Sie wissen, dass Kinder unter 8 Jahren den Caminito del Rey nicht betreten dürfen.
  • Der Klettersteig Caminito del Rey bleibt bei leichtem Regen geöffnet, aber Regenschirme sind nicht erlaubt. Deshalb sollten Sie eine Regenjacke mitnehmen.
  • Sie müssen mindestens 30 Minuten bevor Sie den Klettersteig betreten dürfen, da sein, sodass das Personal die Gruppen zusammenstellen kann.
  • Bringen Sie Wasser, Sonnenschutz, Verpflegung und Wanderschuhe mit.
  • Wundern Sie sich nicht, wenn Sie auf dem Weg eine Bahn entdecken. Es führt eine Bahnstrecke neben dem Caminito del Rey entlang.

Unterkünfte in der Nähe des Caminito del Rey

Wenn Sie Wanderungen unternehmen, brauchen Sie auch einen Ort, an dem Sie sich entspannen und die Batterien wieder aufladen können. Werfen Sie einen Bick auf die Ferienhäuser und Villen in der Umgebung von Ardales und genießen Sie die Natur, ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Wir versprechen Ihnen, dass Sie nicht enttäuscht sein werden!

Der Klettersteig Caminito del Rey ist ein Ort, den Sie besuchen müssen, wenn Sie das Adrenalin lieben.

Verlieren Sie keine Zeit mehr und buchen Sie jetzt sofort Ihr Ticket!

Waren Sie schon einmal auf dem Klettersteig Caminito del Rey? Hat er Ihnen gefallen? Oder träumen Sie noch von den beeindruckenden Ausblicken? Erzählen Sie uns davon! Wir wollen es wissen!

Der Klettersteig Caminito del Rey, Spanien ist ein Artikel über Aktivitäten in Malaga
Bewerten
1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (2)
Loading...
Teile
Ihre Meinung (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.