Flamenco in Sevilla

12 Jun
2018
Letzte Aktualisierung: 18 Februar, 2020

Wenn Sie sich schon immer einmal gefragt haben, welches die besten Orte in Sevilla sind um authentischen Flamenco live zu erleben, haben wir in diesem Artikel genau das Richtige für Sie zusammengestellt. Wo das andalusische Feuer des Flamenco besonders heiß brennt, erfahren Sie in diesem Artikel

Andalusien – die Wiege des Flamencos wird Sie mit ihrem überwältigenden Charme und typisch andalusischen Tablaos und Peñas (der traditionellen Bühnentänze- und Gesänge) in ihren Bann ziehen.

Beim Flamenco wird generell zwischen Musik und Tanz unterschieden.

Die Musik des Flamencos vereint Gitarre und Songs in einer perfekten Symbiose, gleichzeitig begleiten rhythmische Klatschtöne das Geschehen. Die Lieder im Stile des Flamencos werden „Palos“ genannt. Die mehr als 50 Untergruppen werden je nach Herkunft, Musikmuster, und Begleiteigenschaften wie dem Gitarreneinsatz und der Art des Tanzes unterschieden.

Trotz dieser Unterscheidungen folgen alle Flamencos im Grunde nach derselben Struktur, ein Zusammenspiel aus wiederkehrenden und variablen Elementen. Besonders die variablen Bestandteile geben den Akteuren viel Platz zur Improvisation. Die bekanntesten und typischsten „Palos“ sind alegrías, bulerías, fandangos, seguiriyas, sevillanas, soleares und tangos – sie alle unterscheiden sich in Text, Fers und Rhythmus.

Tipp: In Sevilla gibt es verschiedene Möglichkeiten andalusischen Flamenco genießen zu können

  • Peña: hier werden die Peñas in ihrer authentischsten Art in einem besonders privaten Umfeld zelebriert. Im Zuge der Peñas werden Sie auch die vierte Komponente des Flamencos kennenlernen – das sogenannte Jaleo (Das aktive einbinden des Publikums)
  • Tablao: die Tablaos präsentieren den Flamenco in seiner professionellsten Form und werden in Theatern und Flamenco-Clubs vorgeführt. Zur Lockerung der Stimmung erhalten die Zuschauer üblicherweise das ein oder andere Getränk, welches meist im Preis enthalten ist.
  • Cultural centre: hierbei handelt es sich um die populären Plätze, welche sich in der Nähe von Museen  und anderen öffentlichen Gebäuden befinden, hier wird ein kleineres Publikum angesprochen. Speisen oder Getränke sucht man hier jedoch meist vergeblich.

Top Lokalitäten um den Flamenco in Sevilla hautnah zu erleben

1. Tablao Flamenco Los Gallos

Tablao Los Gallos Patricia Guerrero - Top Lokalitäten um den Flamenco in Sevilla hautnah zu erleben
Patricia Guerrero at Tablao Los Gallos.
Foto mit freundlicher Genehmigung von Tablao Los Gallos

Seit 1996 zählt dieses Lokal zu einer der TOP Adressen um sich von der Atmosphäre des authentisch-andalusischen Flamenco anstecken zu lassen. Hier, im Zentrum von Santa Cruz, gaben sich schon Flamenco-Berühmtheiten wie Rafael Campallo, Sänger Juanfran Carrasco und Gitarrist José Pérez die Klinke in die Hand.

Eine eineinhalbstündige Show mit bis zu zehn Künstlern findet täglich zwischen 20:30 – 22:30 Uhr statt.

Da dieses Lokal nur über 120 Plätze verfügt, empfehlen wir den Erwerb einer Eintrittskarte um auch garantiert an dieser fantastischen Show teilzunehmen zu können.

Preise:

  • Erwachsene: 35,00 € (Getränk inklusive)
  • Kinder zwischen 6 und 10 Jahren: 20,00 € (Softgetränk inklusive)
  • Kindern unter 6 Jahren ist der Zutritt leider untersagt

Adresse: Plaza de Santa Cruz 11

2. Tablao Flamenco El Arenal

Dieses Tablao, welches 1975 von „Bailador (der Tänzer) Curro Vélez“ eröffnet wurde, befindet sich im historischen Zentrum der Altstadt Sevillas, El Arenal.

Hier können Sie die authentische Atmosphäre der Geschichte des Spanischen Flamencos aufsaugen, während sie gleichzeitig die köstlichen andalusischen Delikatessen in Form von Tapas und Menüs genießen. Reservierungen im Voraus sind für diese Show, sowie das Essen möglich und empfohlen.

Preise:

  • Show + Getränk: 39€/Person
  • Show + Tapas (kalte und warme Tapas, Desserts und Getränke): 62€/Person
  • Show + Essen: 72€/Person
  • Sonderangebot! Show + Drei-Gänge-Menü: 60€/Person
Alle Shows beginnen um 19:30 und 21:30 Uhr. Mehr Informationen zu Terminen, Zeiten und der Reservation erhalten Sie hier.

Adresse: calle Rodo 7

3. Casa de la Guitarra

Das Casa de la Guitarra, ein Kulturzentrum mit besonderem Schwerpunkt für andalusischen Flamenco, befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert. Der Geschäftsführer ist kein geringerer als José Luis Postigo, Preisträger zweier, in der Welt des Flamenco hochgeschätzten Auszeichnungen, dem Premio Nacional de Córdoba und der Premio Nacional de la Catédra de Flamencología de Jerez de la Fronteran.

Befinden Sie sich nun schon einmal in der Nähe, ist der kostenfreie Besuch des Museo de la Guitarra de Sevilla (Gitarren-Museums von Sevilla) empfehlenswert. Hier können Sie eine Zusammenstellung der mitunter 60 wichtigsten Gitarren der vergangenen drei Jahrhunderte der spanischen Geschichte bewundern.

Gitarren im Museo de la Guitarra in Sevilla
Museo de la Guitarra. Foto mit freundlicher Genehmigung von Casa de la Guitarra

Preise:

  • Erwachsene: 17€
  • Studenten unter 26 Jahren sowie Senioren über 65 Jahren: 15€
  • Kindern unter 12 Jahren: 10€
Einstündige Shows finden täglich jeweils um 19:30 und 21:00 Uhr statt. Klicken Sie hier um Datum, Uhrzeit und die Anzahl der Besucher auszuwählen.

Adresse:  calle Mesón del Moro 12 (Stadtteil Santa Cruz)

4. La Carbonería

Möchten Sie hingegen die typische Flamenco-Atmosphäre bei leckeren Tapas in einem Buchclub genießen, ist dieses ehemalige Kohlelager in Santa Cruz etwas ganz besonderes für Sie!

Da sich am Eingang dieses authentischen Lokals kein Werbeschriftzug befindet, ist es von Laufkundschaft größtenteils befreit. Somit gehören Sie zum exklusiven Kreis der eingeweihten.

Öffnungszeiten: von Montag bis Sonntag: von 19:00 bis zum 2:00 Uhr

Freier Eintritt

Adresse: calle Céspedes 21 (Santa Cruz)

5. Tablao Flamenco El Palacio Andaluz

Palacio Andaluz in Seville - Top Lokalitäten um den Flamenco in Sevilla hautnah zu erleben
Foto mit freundlicher Genehmigung von Palacio Andaluz

Das geballte Temperament des spanischen Flamencos können Sie auch in diesem Tablao erleben. Dieses Lokal wurde sogar schon auserwählt, um einen der bekanntesten spanischen TV-Kanäle (TVE) mit Emilio Ramírez als Protagonist, auf internationalem Level bekannt zu machen.

Diese Lokalität besteht aus mehreren Sälen. Im Erdgeschoss finden Sie neben dem Bodega Museo auch das Museo del Flamenco y Arte Andaluz (das Museum für Flamenco und andalusische Kunst). Nach kostenfreiem Eintritt finden Sie hier Fotos, Gewänder und Accessoires, welche während der Tablaos getragen werden und in engem Zusammenhang mit der andalusischen Kultur stehen. Hierzu gehört neben dem historischen Equipment des andalusischen Reitsports aber natürlich auch der traditionell andalusischer Wein.

Museo del Flamenco y Arte Andaluz in Sevilla - Patio Andaluz
Foto mit freundlicher Genehmigung von Palacio Andaluz

Preise:

  • Show + Getränk: 43€ (39€ bei online Buchung)
  • Show + Tapas: 67€ (61€ bei online Buchung)
  • Show + à la carte Essen: 85€ (77€ bei online Buchung)
  • Kinder zwischen 7 und 12 Jahren: 50% Nachlass
  • Kinder unter 6 Jahren: Freier Eintritt
Eineinhalbstündige Shows finden täglich jeweils um 19:00 und 21:30 Uhr statt. Klicken Sie hier um zu buchen.
Adresse: calle María Auxiliadora 18A

6. Tablao Álvarez Quintero

Oder wollen Sie doch lieber interaktiv in das Geschehen eingebunden werden? Dann ist die Tablao Álvarez Quintero das perfekte Lokal für Sie!

Erleben Sie die farbenfrohen Tablaos in der einzigartigen Atmosphäre des authentischen Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert.

Unser Tipp: bringen Sie genügend Zeit mit. Im Anschluss der Show findet eine weitere 20-Minütige Flamenco Vorführung der Extraklasse statt.

Preise:

  • Erwachsene: 18€
  • Studenten und Rentner: 16€
  • Kinder zwischen 7 und 12 Jahren: 12€
  • Kinder unter 6 Jahren: Freier Eintritt
  • Spezielle Angebote für Gruppen ab 10 Personen: Senden Sie vorab eine E-Mail an [email protected]
Einstündige Shows finden täglich jeweils um 19:00 und 20:30 Uhr statt. Klicken Sie hier um zu buchen.

Adresse: calle Álvarez Quintero 48

7. El Patio Sevillano

El Patio Sevillano in Sevilla - Top Lokalitäten um den Flamenco in Sevilla hautnah zu erleben
Foto mit freundlicher Genehmigung von Patio Sevillano

Das El Patio Sevillano befindet sich direkt neben der Stierkampfarena La Maestranza vor den Toren des Stadtteils Triana. In diesem Lokal tanzten schon Berühmtheiten wie Cristina Hoyos und Chano Lobato.

Mit einer Mail an [email protected] können Sie sich entweder Ihren Platz bei einer der Shows oder einer der privaten Flamenco-Parties, einem 20-Minütigen Flamenco workshop oder sogar einer einstündigen Vorführung in Spitzenqualität sichern.

Preise:

  • Show + Getränk: 38€
  • Show + Tapas: 60€
  • Show + Essen: 72€
Eineinhalbstündige Shows finden täglich jeweils um 19:00 und 21:30 Uhr statt. Klicken Sie hier um zu buchen.
Adresse: Paseo Cristóbal Colón 11A

8. Sala Flamenco

Im Jahre 2011 eröffnete dieses Tablao, welches sich durch seine spektakuläre Live-Atmosphäre des gleichnamigen Sala Flamenco charakterisiert.

Mit einer Mail an [email protected] können Sie sogar einen Saal für private Festlichkeiten buchen.

Öffnungszeiten:

  • Freitags und Samstags: von 12:00 bis 5:00 Uhr
  • Sonntags: von 23:00 bis 4:00 Uhr

Adresse: calle Castilla 137

9. Museo del Baile Flamenco „Cristina Hoyos“

Dieses Museum bietet ein Gesamterlebnis für alle Flamenco-Begeisterten die nach Sevilla kommen. Es besteht aus drei Stockwerken und verfügt über interaktive Bildschirme, Austellungsräume, sowie einen VIP Raum. Des weiteren wird in den Räumlichkeiten des Kellergeschosses Privatunterricht in Flamenco angeboten. Führungen werden auf spanisch, englisch, deutsch, französisch, italienisch, koreanisch, mandarin und japanisch angeboten.

Das Museum, das von der Flamenco-Legende Cristina Hoyos geleitet wird, öffnet von Montag bis Sonntag, von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Preis:

  • VIP Show „Flamenco Íntimo“: 30€
  • Kombiticket (Museum + Show „Patio Flamenco“): 26€
  • Show „Patio Flamenco“: 22€
Die Aufführungen finden täglich um 17:00, 19:00, 20:45 und 22:15 Uhr statt. Klicken Sie hier um zu reservieren.
Adresse: calle Manuel Rojas Marcos 3

10. Baraka Sala Flamenca

Wenn Sie eine private Flamenco-Show erleben möchten, besuchen Sie dieses Tablao in der wunderschönen Umgebung von Triana. Es befindet sich in einem privaten Saal, der von der Mudéjar-Architektur geprägt ist, und mit Teilen des marokkanischen Pavillons der Weltausstellung von Sevilla 1992 ausgestattet ist. Bis zu 50 Personen haben dort Platz um diese Flamenco-Show mit 4 Künstlern genießen können.

Besuchen Sie deren Seite auf Trip Advisor, um die 5-Sterne-Bewertungen zu lesen, die andere bereits abgegeben haben.

Preis (beinhaltet ein Getränk: Softdrink, Tee, Bier, Wein oder Sangria):

  • Erwachsene: 20,00 €
  • Älter als 65 Jahre: 15,00 €
  • Kinder (6 bis 12 Jahre alt): 15,00 €
Vorführungen von Donnerstag bis Sonntag um 20:30 Uhr und 22.30 Uhr. Klicken Sie hier, um zu buchen.

Adresse: calle Pagés del Corro, 70

11. Tablao Flamenco La Cantaora

Dieses Tablao befindet sich im Herzen der andalusischen Hauptstadt, deren authentischen Umgebung einen hilft, sich mit der wahren Flamenco-Atmosphäre zu verbinden. Die Besonderheit des Tablao Flamenco La Cantaora besteht darin, dass ein „festero“ auftritt, ein wahrer Künstler, der singt und tanzt, während er Palos aus dem 19. Jahrhunderts inszeniert.

Auf ihrer Website finden Sie alle Angebote, um Flamenco wie noch nie zuvor zu erleben.

Preis (beinhaltet ein Freigetränk):

  • Show: 20€
  • Show + Getränk: 23€
  • Show + Tapas: 55€
  • Show + „Catedral“ Essen: 65€

Vorführungen täglich ab 21:00 UhrHier klicken um zu buchen.

Adresse: calle Albareda, 22

12. Tablao Flamenco Pura Esencia

Foto mit freundlicher Genehmigung von Tablao Flamenco Pura Esencia

In dem authentischen Viertel “Triana”, am Ufer des Guadalquivir gelegen, bietet Ihnen dieses Tablao die Möglichkeit, Flamenco hautnah zu erleben. Wenn Sie 20 Minuten vor der Show ankommen, können Sie den für Sanlúcar de Barrameda typischen “Manzanilla-Wein” kosten und sich nach der Show mit den Künstlern fotografieren Lassen.

Vorführungen täglich ab 20:00 UhrHier klicken um zu buchen.

Adresse: calle Betis, 56

Bonus: Bienal de Flamenco in Sevilla

Last, but not least, findet in Sevilla seit 1979 das jährliche Bienal de Flamenco statt, welches die berühmtesten bailadores, cantadores und guitarristas vereint.

2020 fand die 21. Bineal vom 04.09. bis 04.10. statt. Ihr Ticket können Sie sich für die nächsten Shows auf der dieser Homepage sichern.

Übernachtungsmöglichkeiten in Sevilla

Die traditionell-andalusische Atmosphäre setzt sich auch in den malerischen Dörfern rund um Sevilla fort. Entdecken Sie hier eine Auswahl an Fincas, Ferienhäusern und Villen für Ihre Traumunterkunft in bester Lage.

Haben Sie bereits eines dieser Lokale ins Auge gefasst oder waren Sie gar schon einmal während der Bienal de Flamenco in Sevilla?

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen gerne in den Kommentaren mit und vergessen Sie nicht, diesen Artikel zu bewerten 😉

Flamenco in Sevilla ist ein Artikel über Aktivitäten in Sevilla
Bewerten
1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (5)
Loading...
Teile
  •  
  •  
  •  
  • 1
Ihre Meinung (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.