5+1 beeindruckende Weiße Dörfer in Malaga, Spanien

07 Dez
2016
Letzte Aktualisierung: 7 Oktober, 2019

Entdecken Sie das maurische Erbe in Andalusien in den atemberaubenden Weißen Dörfern in Malaga.

Die fantastischen und atemberaubenden Weißen Dörfer in Malaga, auch als Pueblos Blancos bekannt, sind in der ganzen Welt berühmt, denn sie verschaffen der Provinz eine beeindruckende und charakteristische Landschaft. Die weißgewaschenen Häuser, steile enge Straßen und magische Ausblicke, die Sie hier genießen können, sind das Erbe der Mauren, die sieben Jahrhunderte lang über den Süden Spaniens herrschten.

Sie werden von der Ruhe und dem Frieden, die Sie hier finden, überwältigt sein. Die Weißen Dörfer befinden sich in der Regel auf einer Anhöhe, was sie im Kontrast zum blauen Himmel und den grünen Hügeln Andalusiens scheinen lässt.

Es gibt ein paar Weiße Dörfer in Malaga, die sie mit dem Auto entdecken können, denn sie sind nicht sehr gut durch öffentliche Verkehrsmittel angebunden. Die beste Option, um die Weißen Dörfer in Malaga zu besuchen ist definitiv, ein Auto zu mieten.

Erfahren Sie, welche die besten und atemberaubendsten Weißen Dörfer Malagas sind! Und wenn Sie die Atmosphäre in den Weißen Dörfern lieben, entdecken Sie die Route der Weißen Dörfer in Cadiz.

Ronda

Der weiß Dorf von Ronda (Malaga)

Das Weiße Dorf Ronda aus dem 9. Jahrhundert befindet sich im nordwestlichen Teil der Provinz Malaga, 113 km von deren Hauptstadt entfernt. Seine 35.000 Einwohner können stolz darauf sein, in einem der spektakulärsten Weißen Dörfer Malagas zu wohnen.

Ronda befindet sich auf einem Plateau, das durch die 100 m tiefe Schlucht des Flusses Tajo geteilt ist. Die Brücke, die die beiden Teile der Stadt verbindet, ist weltweit als Puente Nuevo bekannt, die berühmteste Sehenswürdigkeit Rondas.

Das reiche kulturelle Erbe der Stadt lässt sich auch in den sehr gut erhaltenen Arabischen Bädern der Region erkennen, einem der malerischsten Stierkampfarenen Andalusiens und vielen Kirchen und Museen, die Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie einen Tag in Ronda verbringen.

Mijas

Der weiß Dorf von Mijas (Malaga)

Als eines der malerischsten Weißen Dörfer an der Costa del Sol, ist Mijas definitiv ein must-see. Sie können einen Ritt auf den berühmten burro-taxis unternehmen und die besondere Architektur kennen lernen, die, mehr sogar noch, als in den anderen Weißen Dörfern an das Königreich der Mauren erinnert.

Wenn Sie in Mijas sind, können Sie die spektakuläre Kirche Virgen de la Peña besuchen und die atemberaubenden Ausblicke über das Mittelmeer vom Paseo de la Muralla aus genießen. Mijas liegt zwischen sonnigen Stränden und üppiger Vegetation der Sierra de las Nieves. Erfahren Sie, was es in Mijas an einem Tag zu entdecken gibt!

Frigiliana

Der weiß Dorf von Frigiliana (Malaga)

Das Weiße Dorf Frigiliana braucht fast keine Beschreibung. Werfen Sie nur einen Blick auf die sieben Gründe, aus denen Sie Frigiliana besuchen sollten, und Sie werden sofort einen Flug nach Malaga buchen wollen.

Dieses malerische Weiße Dorf befindet sich im Naturpark Sierras de Almijara, Tejeda und Alhama und ist die Kirsche auf der Sahne des Küstengebiets von Malaga. Hier befinden sich ein Botanischer Garten, eine Eremitage und das Festival der Drei Kulturen im August ist die Hauptattraktion der ganzen Provinz Malaga.

Gaucín

Der weiß Dorf von Gaucín (Malaga)

Die Geschichte des Weißen Dorfs Gaucín ist bemerkenswert. Die Eroberung des atemberaubenden Castillo del Águila (wörtlich Schloss des Adlers) während der Rückeroberung bedeutete den Tod von Guzmán El Bueno, Lord von Sanlúcar de Barrameda. Heutzutage ist das Schloss, das früher zusammen mit Gibraltar das Bollwerk der Region war, das wichtigste Erbe Gaucíns.

Die Vielfalt der üppigen Vegetation dieses kleinen Weißen Dorfs ist einfach beeindruckend. Sie können Pinien und Olivenbäume in den Bergen hinter dem Dorf finden, genau so wie Orangenbäume, Eschen und Birken, die sich auf den Hängen befinden, die durch den Fluss Genal entstanden sind.

Casares

Der weiß Dorf von Casares (Malaga)

Casares ist der Geburtsort des Schriftstellers Blas Infante, der als “Vater Andalusiens” bekannt ist, und wurde zur Stadt des Künstlerischen und Historischen Erbes erklärt. Entdecken Sie das Geburtshaus des Künstlers und Politikers und die Bäder La Hedionda, in denen die Römer badeten und das schwefelhaltige Wasser nutzten. Oder besuchen Sie das Kulturzentrum „Blas Infante“ in der Kirche La Encarnación aus dem 16. Jahrhundert. Was Sie aber auch auf keinen Fall verpassen dürfen, ist die Arabische Burg aus dem 18. Jahrhundert, von der aus Sie das Mittelmeer und sogar die Afrikanische Küste erspähen können!

Casares ist als “Abhang-Dorf” bekannt, denn die weißen Häuser wurden so gebaut, dass es aussieht, als ob diese den Hang.

Zusätzliches Weißes Dorf: das Schlumpfdorf Júzcar

Der Schlumpfdorf Júzcar (Malaga)

Der Ort Júzcar, der auch als Pueblo Pitufo bekannt ist, ist einzigartig in der ganzen Welt. Die 175 weißen Häuser (und auch das Rathaus, die Kirche und der Friedhof) waren bis 2011 komplett blau gestrichen, um den 3D-Film „Die Schlümpfe“ zu bewerben. Als die Promotion vorbei war, kaufte das Filmunternehmen Sony genug Farbe, um alle Häuser wieder weiß zu streichen. Die Einwohner von Júzcar entschieden sich aber dafür, die „mehr-Schlumpf-als himmelblau-farbigen Häuser“ zu behalten.

Während Sie durch die blauen Straßen laufen, werden Sie jede mögliche Anspielung zum bekannten Film bemerken. Zum Beispiel sind Schlümpfe an die Wände von Häusern gemalt, Bars und Restaurants haben ihre Namen in die einiger Charaktere aus dem Film geändert, und viele weitere Aktivitäten und Souvenirs sind zu finden.

Unterkünfte in Malaga

Nachdem Sie die Weißen Dörfer in Malaga besucht haben, oder vielleicht sogar davor, oder während Ihres Besuches, verdienen Sie einen Ort, an dem Sie sich entspannen und neue Kraft tanken können. Deshalb wird es Sie freuen zu wissen, dass es eine Menge Ferienhäuser und Villas in den Weißen Dörfern von Malaga gibt. Suchen Sie jetzt eins davon aus!

Die Weißen Dörfer in Malaga sind der place to be, wenn Sie die Kultur Andalusiens entdecken wollen.

Haben Sie schon einmal eines dieser Weißen Dörfer besucht? Möchten Sie noch ein anderes Weißes Dorf vorschlagen, das man in der Provinz Malaga besuchen sollte? Erzählen Sie uns davon unten in den Kommentaren!

5+1 beeindruckende Weiße Dörfer in Malaga, Spanien ist ein Artikel über Reiseführer in Malaga
Bewerten
1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (4)
Loading...
Teile
Ihre Meinung (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.