Das Wetter in Andalusien – ein Sommer, der das ganze Jahr anhält

10 Okt
2016
Letzte Aktualisierung: 20 Januar, 2020

Erfahren Sie, in welchen Provinzen die wärmsten Temperaturen herrschen und machen Sie sich bereit, die andalusische Hitze zu genießen.

Andalusien ist weltweit als eines der sonnigsten Gebiete Europas bekannt. Deshalb wird es Sie nicht überraschen, dass der Wetterbericht hier öfter Sonnenschein vorhersagt, als in allen anderen Regionen Spaniens.

Werfen Sie einen Blick auf die Durchschnittstemperaturen der acht Provinzen Andalusiens und die durchschnittliche Anzahl an Sonnenstunden mit denen sie gesegnet sind, und gehen Sie sicher, dass Sie das richtige Ziel für Ihren Urlaub auswählen!

Das Wetter in Andalusien

Wie bereits erwähnt, herrscht in Andalusien das ganze Jahr über Sommer. Durchschnittlich mehr als 300 Sonnentage machen die Tage an den wundervollen Stränden, im kristallklaren Wasser des Mittelmeers oder auf einem sonnigen Ausflug besonders angenehm.

Das Klima in Andalusien ist mediterran, also gekennzeichnet von warmen und trockenen Sommern und milden Wintern. Wenn Sie nach Orten suchen, an denen Sie sich ausruhen und ein Sonnenbad nehmen können und so an Ihrem Teint arbeiten können, sind die Küsten Andalusiens der Ort, an dem Sie den Sommer verbringen sollten. Es ist allerdings aufgrund der extrem warmen Temperaturen nicht empfehlenswert, im Sommer eine Stadttour zu unternehmen, vor allem in Sevilla und Cordoba.

Wenn Sie auf der Suche nach malerischen Orten sind, sollten Sie Andalusien zwischen Herbst und Frühling besuchen, wenn das milde Klima sonnige Tage und nur sehr geringe Regenwahrscheinlichkeit ermöglicht.

durchschnittstemperatur-in-andalusien

Das Wetter in Malaga

Malaga ist die Hauptstadt der Costa del Sol, das soll also schon etwas heißen, oder?

Die Stadt ist mit mehr als 300 Sonnentagen pro Jahr gesegnet, stellt also das ganze Jahr über ein perfektes Urlaubsziel dar. Durch die 2000 Meter hohen Berge, die die Stadt umgeben, ist die perfekt vor dem kühlen Wind aus dem Norden geschützt – so herrschen in Malaga in allen vier Jahreszeiten milde klimatische Bedingungen. Sie sollten jedoch wissen, dass in den Städten im Inneren der Provinz, zum Beispiel Ronda, die Temperaturen normalerweise niedriger sind, was daran liegt, dass sie sich im Gebirge befinden.

Sie können das Mittelmeer und die wundervollen Strände der Provinz Malaga vom Frühling bis in den frühen Herbst genießen, und im Sommer lohnt es sich, einen Sprung ins Wasser zu wagen, um sich abzukühlen, vor allem in den Tagen des terral, einem warmen Wind, der aus dem Inneren der Provinz kommt.

Temperaturschwankungen kommen in Malaga nicht sehr häufig vor. Die Durchschnittstemperaturen bewegen sich in der Regel zwischen 13°C im Winter und 25°C im Sommer.

Durchschnittlich höchste/niedrigste Temperatur in Malaga
Durchschnittstemperatur in Malaga: 18,5ºC

Durchschnittlich höchste/niedrigste Temperatur in Malaga im Sommer: 28,5ºC / 18,5ºC

Durchschnittlich höchste/niedrigste Temperatur in Malaga im Winter: 18ºC / 9ºC

Das Wetter in Sevilla

Die Hauptstadt Andalusiens zeichnet sich dadurch aus, dass dort mit die höchsten Temperaturen Europas herrschen. Das subtropische mediterrane Klima, das typisch für die Region ist, bietet den Bewohnern und Besuchern von Sevilla milde Winter und unglaublich heiße Sommer, wodurch die Temperatur das ganze Jahr über schwankt. Sie sollten wissen, dass die höchste jemals in Europa gemessene Temperatur in Sevilla am 4. August 1881 gemessen wurde, als die Bewohner von Sevilla die unglaubliche Temperatur von 50 °C aushalten mussten.

Wenn Sie auf Sightseeingtour gehen möchten, sollten Sie das zwischen Herbst und Frühling tun, denn im Sommer kann es mitunter zu heiß werden, um durch das Stadtzentrum zu laufen.

Durchschnittlich höchste/niedrigste Temperatur in Sevilla
Durchschnittstemperatur in Sevilla: 19ºC

Durchschnittlich höchste/niedrigste Temperatur in Sevilla im Sommer: 32,5ºC / 17,5ºC

Durchschnittlich höchste/niedrigste Temperatur in Sevilla im Winter: 17ºC / 7,5ºC

Das Wetter in Granada

Das Wetter in Granada zeichnet sich durch heiße Sommer und kalte Winter aus, die Temperatur schwankt sehr stark im Laufe der Jahreszeiten. Am besten besuchen Sie Granada im Frühling und Herbst, denn bei milden Temperaturen können Sie den Besuch der Alhambra und die bezaubernde Stadt am besten genießen, und in der Stadt ist nicht so viel los. Behalten Sie jedoch im Hinterkopf, dass die Temperaturen in der Nacht sehr stark fallen und morgens auch noch niedrig sind, Sie sich also ein bisschen wärmer einpacken sollten, wenn Sie abends Tapas essen gehen.

Im Sommer kommen die meisten Touristen nach Granada und die Temperaturen klettern bis zu 32°C hinauf. Wenn Sie vorbereitet sein wollen, wenn die Hitze zuschlägt, sollten Sie den Tag an einem der schönsten Strände der Provinz Granada verbringen.

Wenn Sie Ski fahren, oder anderen Wintersport betreiben möchten, sollten Sie wissen, dass es in der Sierra Nevada schneit und die Temperaturen im Winter bis auf 0°C sinken. Durch den Schnee in Granada im Dezember und Januar kommen Sie auch hier in Weihnachtsstimmung.

durchschnittlich-hochste-niedrigste-temperatur-in-granada
Durchschnittstemperatur in Granada: 14ºC

Durchschnittlich höchste/niedrigste Temperatur in Granada im Sommer: 28ºC / 13,5ºC

Durchschnittlich höchste/niedrigste Temperatur in Granada im Winter: 12ºC / 2,5ºC

Das Wetter in Cordoba

Genau so wie in Sevilla und Granada sind Temperaturschwankungen normal. Kühle Winter und sehr heiße Sommer wechseln sich mit milden klimatischen Bedingungen von Herbst und Frühling ab.

durchschnittlich-hochste-niedrigste-temperatur-in-cordoba
Durchschnittstemperatur in Cordoba: 18ºC

Durchschnittlich höchste/niedrigste Temperatur in Cordoba im Sommer: 32,5ºC / 17ºC

Durchschnittlich höchste/niedrigste Temperatur in Cordoba im Winter: 16ºC / 5,5ºC

Das Wetter in Cadiz

Cadiz und die Atlantikküste sind mit moderaten klimatischen Bedingungen das ganze Jahr über gesegnet. Die Winter sind nicht besonders kalt und im Sommer liegt die Durchschnittstemperatur bei 25°C im Juli und August. Der Wind, der vom Atlantischen Ozean kommt, mag stark sein, aber so können die Leute Aktivitäten im Freien an den Stränden der Provinz nachgehen, zum Beispiel Windsurfen. In diesem Fall sollten Sie also Ihren Sonnenschutz nicht vergessen, denn oft merkt man gar nicht, wie stark die Sonne brennt.

durchschnittlich-hochste-niedrigste-temperatur-in-cadiz
Durchschnittstemperatur in Cadiz: 19ºC

Durchschnittlich höchste/niedrigste Temperatur in Cadiz im Sommer: 26ºC / 20ºC

Durchschnittlich höchste/niedrigste Temperatur in Cadiz im Winter: 17,5ºC / 11ºC

Das Wetter in Almeria

Die einzige Provinz in ganz Europa mit einem Wüstenklima! In Almeria wurde noch nie eine Temperatur unter 0°C gemessen. Juli und August sind dabei die wärmsten Monate, in denen Sie die wunderschönen Strände von Almeria genießen können, wobei Sie allerdings eine Hitzewelle erleben können! Vergessen Sie nicht, dass der berühmte Cabo de Gata als Wüste gilt!

Es gibt fast keine Temperaturschwankungen in Almeria, was die Provinz zu einem fantastischen Ort für die kühlsten Monate des Jahres macht, denn die Temperatur sinkt selten unter 8°C, auch im Winter!

Durchschnittlich höchste/niedrigste Temperatur in Almeria
Durchschnittstemperatur in Almeria: 19ºC

Durchschnittlich höchste/niedrigste Temperatur in Almeria im Sommer: 28,5ºC / 19ºC

Durchschnittlich höchste/niedrigste Temperatur in Almeria im Winter: 18,5ºC / 10ºC

Das Wetter in Huelva

Die Provinz Huelva weist eine der höchsten Anzahl an Sonnenstunden pro Tag ganz Europas auf. Das liegt daran, dass in Huelva, obwohl es auf dem selben Längengrad wie Portugal und England liegt, die Mitteleuropäische Zeit gilt. Die Temperaturen schwanken das Jahr über nicht besonders stark, die Durchschnittstemperatur im Winter liegt bei 12°C und im Sommer bei 25°C. So können die Besucher von Huelva in den majestätischen Naturparks der Provinz wandern gehen und an warmen Tagen die beeindruckenden Strände besuchen.

Durchschnittlich höchste/niedrigste Temperatur in Huelva
Durchschnittstemperatur in Huelva: 18,5ºC

Durchschnittlich höchste/niedrigste Temperatur in Huelva im Sommer: 29,5ºC / 16ºC

Durchschnittlich höchste/niedrigste Temperatur in Huelva im Winter: 18ºC / 7,5ºC

Das Wetter in Jaen

Die Temperaturen in Jaen gelten als die kühlsten in ganz Andalusien, obwohl sie in beide Richtungen stark ausschlagen. Von maximal 35°C im Sommer kann das Thermometer in den Wintermonaten bis auf 5°C sinken.

durchschnittlich-hochste-niedrigste-temperatur-in-jaen
Durchschnittstemperatur in Jaen: 16ºC

Durchschnittlich höchste/niedrigste Temperatur in Jaen im Sommer: 30,5ºC / 18ºC

Durchschnittlich höchste/niedrigste Temperatur in Jaen im Winter: 13,5ºC / 6ºC

Unterkünfte in Andalusien

Jetzt, wo Sie alles über das Wetter in Andalusien wissen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie einen Urlaub in einem Ferienhaus buchen möchten, um die beiden Seiten kennen zu lernen. Werfen Sie einen Blick auf die besten Ferienhäuser und Villas in Andalusien und finden Sie Ihre Unterkunft für den nächsten Urlaub.

Genießen Sie einen Sommer, der das ganze Jahr anhält, mit dem besten Wetter von Andalusien!

Das Wetter in Andalusien - ein Sommer, der das ganze Jahr anhält ist ein Artikel über Reisetipps in Andalusien
Bewerten
1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (4)
Loading...
Teile
  •  
  •  
  •  
  •  
Ihre Meinung (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.